Sylke Kreyes
Leiterin der Beratungsstellen

Beratung für Jugendliche

Wir sind da für Jugendliche, die beispielsweise sagen:

  • Meine Eltern mögen meine Freunde nicht
  • Schule macht Stress
  • Ich habe Liebeskummer
  • Ich möchte manchmal nicht mehr leben
  • Ich fühle mich in meinem Körper nicht mehr wohl
  • Meine Eltern machen Stress wegen Handy und Internet
  • Ich bin unglücklich
  • Wir gehen uns zu Hause alle auf die Nerven
  • Ich mag mich nicht
  • Ich habe Angst vor…
  • Ich werde gemobbt

Wenn Jugendliche nicht direkt zu uns kommen können, machen wir Beratungen in manchen Fällen auch direkt vor Ort in der Schule. Die Termine werden z.B. über einen Lehrer vereinbart oder finden im Rahmen der offenen Sprechstunde an einigen Schulen im Kreis statt.